Arbeiten in Deutschland

Робота в Німеччині

Working in Germany

Работа в Германии

Die adesta Stiftung ermöglicht arbeitssuchenden ukrainischen Flüchtlingen Beratung und Be­glei­tung bei der Integration in den Arbeitsmarkt in Darmstadt und Umgebung.

Arbeiten in Deutschland

Робота в Німеччині

Working in Germany

Работа в Германии

Die adesta Stiftung ermöglicht arbeitssuchenden ukrainischen Flüchtlingen Beratung und Be­glei­tung bei der Integration in den Arbeitsmarkt in Darmstadt und Umgebung.

Melden Sie sich ab sofort:

Per E-Mail an: 
jobsupportukraine@remove.this.adesta-stiftung.com

Anruf bei der Hotline:
+49 6151-8225300

Bitte nennen Sie Ih­ren Namen und Ih­re vollständige Telefonnummer mit Ländervorwahl sowie bei ei­nem Anruf Ih­re E-Mail-Adresse.

Das Ziel der adesta Stiftung ist, Ihnen als Flüchtling aus der Ukraine eine erste Anlaufstelle zu sein, wenn Sie arbeitssuchend sind. Unsere Mit­ar­bei­terInnen unter­stützen Sie bei der Bewältigung der notwendigen Formalitäten, die für Ih­re Arbeitsaufnahme in Deutschland Voraussetzung sind. Konkret helfen wir Ihnen beispielsweise mit Informationen zu wichtigen Amtsgängen und Formularen und bei der Beratung zur Erstellung Ih­rer Bewerbungsunterlagen.

Sie möchten Geflüchtete unter­stützen?

Kundenunternehmen erhält Ihr Profil und gibt uns eine Rückmeldung

Sie haben Flüchtlinge bei sich aufgenommen und möchten sie bei der Arbeitssuche unter­stützen?

Bitte wenden Sie sich per E-Mail an: 
jobsupportukraine@remove.this.adesta-stiftung.com

oder rufen Sie uns an: +49 6151-8225300

Vielen Dank! 

Sie sind Unternehmer?

Sie können Arbeitsplätze anbieten?

Bitte wenden Sie sich per E-Mail an: 
jobsupportukraine@remove.this.adesta-stiftung.com

oder rufen Sie uns an: +49 6151-8225300

Vielen Dank! 

Sie möchten anders helfen?

Hier gelangen Sie zu unserer Un­ter­stüt­zungs-Seite:

Unterstützen Mehr erfahren

Das Gründerpaar der adesta Stiftung

„Uns ist es eine Herzens­angelegenheit, Familien und arbeitsfähigen sowie -willigen Menschen beizustehen, die aufgrund des Krieges ihre Heimat unter schlimmsten Bedingungen und sehr häufig ohne Ehemann und Papa verlassen mussten. Unsere Hoffnung und unser Wunsch sind es, dass diese Menschen hier in Deutschland freundlich aufgenommen und gut integriert werden können und unsere Hilfsbereitschaft erleben!

Susanne und Michael Schulz
Gründerpaar der adesta Stiftung

Jetzt spenden

Name: adesta Stiftung
IBAN: DE15 5087 0024 0104 0625 00
Deutsche Bank

Herzlichen Dank für
Ih­re Un­ter­stüt­zung!

Kontakt aufnehmen

adesta Stiftung
Wilhelminenstraße 25
64283 Darmstadt

06151 / 6040713
kontakt@remove.this.adesta-stiftung.com